NBR-ACN Elevatorgurt

NBR-ACN Elevatorgurte sind antistatisch. Die Gewebeeinlagen bestehen aus einer Kombination aus Polyester und Nylon. Das Elevatorgummi wird aus NBR (Nitril-Butadien-Kautschuk) mit einem hohen Anteil von ACN (Acrylnitril) hergestellt.

 

Download PDF-NBR-ACN Elevatorgurt
band-speedy-brons.png

Die Gurtoberfläche ist hervorragend dazu geeignet, dass sich die Tellerschrauben in den Gurt einziehen können und eine perfekte Lauffläche entsteht.

Diese Elevatorgurte sind in verschiedenen Bruchlasten und Materialstärken erhältlich. NBR mit einem hohen Bestandteil an ACN ist besonders geeignet für den Transport von Produkten mit hohem Öl-und Fettgehalt und mit gewissen Anteil an Säurezusatz. Diese Gurtart wird vielfach im Bereich der Futtermittelindustrie eingesetzt, in der heiße Ölprodukte und Melasse zugesetzt wird. Die Gurte werden geschnitten, die Kanten imprägniert und nach Kundenwunsch gelocht.

 Technische Spezifikation NBR-ACN Elevatorgurt 
 Ausführung nach DIN 22102 und 22104
 Gewebeeinlagen Nylon / Polyester
 Maximale Dehnung 1,5% 
 Decken NBR-ACN 60° Shore A 
 Bruchlast Decken  >= 12 N/mm 
 Abriebfestigkeit <= 200 mm3 
 Dichte der Decken 1,20 +/- 0,3 g/cm3 
 Temperaturbeständigkeit -25 bis 100 kurzzeitig 120 °C 
 Aufwölbung Maximum 3% (IRM903 Öl, 20 °C, 21 Tage)

  

NBR-ACN Elevatorgurt        
Typ Gurt Bruchlast Gewebeeinlagen Decken Gurtstärke
630/4 630 kg/cm2 4 1+1 mm 7 mm
630/4 630 kg/cm2 4 2+2 mm 9 mm
800/5 800 kg/cm2 5 1+1 mm 8 mm
800/5 800 kg/cm2 5 2+2 mm 10 mm
1000/5 1.000 kg/cm2 5 1+1 mm 8 mm
1000/5 1.000 kg/cm2 5 2+2 mm 10 mm
1250/5 1.250 kg/cm2 5 2+2 mm 11 mm