Cookies

1. Einleitung

Auch www.bechtel-wuppertal.com kann sich einer Cookie-Mitteilung nicht entziehen. Dies liegt an einer Änderung des niederländischen Telekommunikationsgesetzes vom 4. Februar 2015, welche Folgen für das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten hat. Konkret bedeutet dies, dass jede Website ihre Besucher um Zustimmung bitten muss, bevor Cookies gesetzt werden dürfen.  In diesen Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen erfahren Sie, welche Cookies www.bechtel-wuppertal.com einsetzt. Durch Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen erlauben Sie uns das Setzen von Cookies.

2. Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine einfache kleine Datei, die mit den Seiten unserer Website mitgeschickt und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Gerätes gespeichert wird. Die darin gespeicherten Informationen können bei einem nächsten Besuch wieder an unsere Server zurückgeschickt werden.

3. Welche Cookies setzt www.bechtel-wuppertal.com ein?

www.bechtel-wuppertal.com nutzt Cookies und ähnliche Techniken für die folgenden Zwecke:

  • die Optimierung der Website
  • die Sammlung und Analyse von Statistiken
  • die Integration der sozialen Medien

Für einige der oben genannten Punkte ist es notwendig, das Besucherverhalten zu erfassen. www.bechtel-wuppertal.com nutzt die unten genannten Cookies und verwandte Techniken, um diese Zwecke so erfolgreich wie möglich zu realisieren.

3.1. Funktionelle Cookies

Funktionelle Cookies werden benötigt, um einen Dienst oder Webshop (noch besser) funktionieren zu lassen. Diese Cookies sorgen unter anderem dafür, dass die Informationen einer Seite auf nachfolgenden Seiten bewahrt bleiben. Ein Beispiel sind Dateien, die speichern, was sich in Ihrem Warenkorb befindet. Auch individualisierte Einstellungen, die Sie auf unserer Website vornehmen, sowie die Speicherung Ihrer eingegebenen persönlichen Angaben und Login-Daten werden von funktionellen Cookies übernommen.

3.2. Analytische Cookies

Auf www.bechtel-wuppertal.com ist Google Analytics installiert, das analytische Cookies zur Erfassung von Besucherstatistiken setzt. So lässt sich ein besserer Einblick in die Funktion der Website bekommen, sodass die Website so gut wie möglich an die Wünsche unserer Besucher angepasst werden kann.

3.3 Cookies für soziale Medien

Um den Inhalt unserer Website einfach mit Social-Media-Buttions teilen zu können (z.B. Neuigkeiten und Projekte), verwenden wir Social-Media-Cookies von verschiedenen sozialen Medien. Auf diese Weise werden Sie von den verschiedenen sozialen Medien erkannt.

3.4. Unvorhergesehene Cookies

Durch Änderungen bei der Funktionsweise des Internets, an unserer Website oder am Telekommunikationsgesetz kann es passieren, dass unsere Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen nicht immer aktuell sind. Wir bemühen uns natürlich, diese Bestimmungen immer so aktuell wie möglich zu halten. Sollte dies jedoch nicht der Fall sein, dann freuen wir uns über eine Mitteilung.

4. Cookies abstellen

In Ihrem Browser können Sie das Setzen von Cookies problemlos abstellen. Dabei müssen Sie beachten, dass Sie bei ausgeschalteten Cookies nicht mehr von der bestmöglichen Nutzererfahrung auf unserer Website profitieren. Im Folgenden finden Sie für verschiedene Browser eine Anleitung zum Ausschalten von Cookies.

Firefox

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie Einstellungen.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Datenschutz.
  3. Setzen Sie Firefox wird eine Chronik: auf nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen.
  4. Setzen Sie ein Häkchen bei Cookies akzeptieren, um Cookies anzuschalten und entfernen Sie es, um sie auszuschalten.
    Wenn Sie versuchen Probleme mit Cookies zu lösen, dann achten Sie darauf dass Cookies von Drittanbietern akzeptieren auch nicht auf Nie eingestellt ist. Für weitere Informationen siehe Cookies von Drittanbietern in Firefox ausschalten, um bestimmte Nachverfolgungsmethoden von Werbeanbietern zu stoppen.
  5. Wählen Sie, wie lange Cookies behalten werden sollen:
  6. Behalten bis:
    • sie nicht mehr gültig sind: jeder Cookie wird gelöscht, sobald sein Verfallsdatum erreicht ist. Dieses Datum wird von der Website eingestellt, die den Cookie gesetzt hat.
    • Firefox geschlossen wird: die Cookies, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind, werden gelöscht, sobald Firefox geschlossen wird.
  1. Schließen Sie die Seite „about:preferences“. Die von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden automatisch gespeichert.

Internet Explorer

  1. Öffnen Sie den Desktop und tippen oder klicken Sie anschließend auf das Icon Internet Explorer in der Taskleiste.
  2. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Extra und anschließend auf Internetoptionen.
  3. Tippen oder klicken Sie auf den Reiter Datenschutz und verschieben Sie unter Einstellungen den Schieberegler nach oben, um alle Cookies zu blockieren und tippen oder klicken Sie anschließend auf OK.

Google Chrome

  1. Klicken Sie auf das Menü-Icon.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie unten auf der Seite auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  4. Klicken Sie unter „Datenschutz“ auf Inhaltseinstellungen.
  5. Wählen Sie Speicherung von Daten für alle Websites blockieren.
  6. Klicken Sie auf Fertig.